Saarbrücken: Film, PatVerfü und Diskussion

Pat­Ver­fü und ge­walt­freie Psych­ia­trie nach Ki­no­film

Mon­tag, den 21. Ok­to­ber 2013, 20.00 Uhr
Ort: Ki­no Acht­ein­halb, Nau­wie­ser­stra­ße 19, 66111 Saar­brü­cken

Spiel­film: „Die Sum­me mei­ner ein­zel­nen Tei­le“ (D 2011).
Nach der Vor­stel­lung stel­len Mit­glie­der der Ber­li­ner Ir­ren-Of­fen­si­ve die Pat­Ver­fü (die spe­zi­el­le Pa­ti­en­ten­ver­fü­gung) als wirk­sa­men Schutz vor Zwang und Ge­walt in der Psych­ia­trie vor und stel­len sich der Dis­kus­si­on mit dem Pu­bli­kum. Ei­ne Ver­an­stal­tung der Un­ab­hän­gi­gen Psych­ia­trie-Er­fah­re­nen Saar­brü­cken (UPS)

Ver­an­stal­tungs­pla­kat:
http://bpe-online.de/termine/2013-10-23.pdf